Einbauseminar KKA:
PUROO
®AQUAmax® APURIS®

Themen: In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit der Funktion, Nachrüstung, Montage und Wartung der verschiedenen Kleinkläranlagen sowie Laborarbeiten. Ein Schwerpunkt ist die Kleinkläranlage PUROO®.

Zielgruppe: (Service-)Techniker und interessierte Verkäufer.

Kosten: Je Seminartag berechnen wir pro Person einen Kostenbeitrag von € 60,00 zzgl. MwSt. / Für Interessenvertreter öffentlicher Belange kostenlos.

DatumOrtStatus
Mi., 24.01.2018Neumünsternoch Plätze frei
Mi., 31.01.2018Geraausgebucht
Mi., 07.02.2018Landshutnoch Plätze frei
Mi., 21.02.2018Ritterhudenoch Plätze frei
Mi., 28.02.2018Borken (NRW)noch Plätze frei
Mi., 07.03.2018Neubrandenburgnoch Plätze frei
Mi., 14.03.2018Porta Westfalicanoch Plätze frei

Seminar: Profit aus dem eigenen Wartungsbestand (AQUAmax® PROFESSIONAL)

Themen: Schlummern in Ihrem Wartungsbestand auch verborgene Schätze?
Dieses Seminar soll Ihnen praktische Hilfestellungen und Berechnungen sowie Verkaufsargumente zur Umrüstung von veralteten Systemen und Technologien größer 16 EW vermitteln.

Profitieren Sie von der Umsatzsteigerung und Ihr Kunde (der Anlagenbetreiber) durch die aus den Maßnahmen folgende Kostenersparnis.

Wir gehen, unter anderem, auf folgende Fragen genauer ein:

  • Wie berechne ich den benötigten Sauerstoff der Biologie?
  • Welche Anlagensysteme sind zur Umrüstung geeignet?
  • Welche Komponenten und Techniksätze aus der ATB-Produktreihe kommen zum Einsatz?
  • Wie kann ich bestehende Behälter gezielt zur Nutzung für SBR-Anlagen umrüsten?
  • Wie erstelle ich Kostenvergleichrechnungen?
  • Wie setze ich Kostenvergleichsrechnungen als vertriebliches Mittel beim Betreiber ein?
Auch die zukünftige Betriebssicherheit der Anlage und die Flexibilität der Abwasserqualität nach dem AQUAmax® PROFESSIONAL-Prinzip werden erörtert.

Als Praxisbeispiele dienen hauseigene Projekte, die Ihnen vorgestellt werden.
Gerne projektieren wir auch Ihre eigenen Fälle, um diese in das Seminar mit einzuflechten. Bitte kontaktieren Sie uns dazu bis ca. 3 Wochen vor Beginn des Seminares, damit wir Ihnen unser Bestandsaufnahmeformular zusenden können. Da wir nur über begrenzte Kapazitäten verfügen, bitten wir um Ihr Verständnis, falls Ihr Fall nicht explizit im Seminar behandelt wird.

Zielgruppe: Personen, die in ihrem Arbeitsalltag mit Anlagen mit einer Anschlussgröße über 16 EW zutun haben: Verkaufsorientierte (Service-)Techniker, Planer, interessierte Verkäufer sowie Teilnehmer, die unser Tuningseminar schon einmal besucht haben.

Voraussetzung: Vorhandene Kenntnisse in der Verfahrenstechnik und Kalkulation von Projekten.

Kosten: Je Seminartag berechnen wir pro Person einen Kostenbeitrag von € 79,00 zzgl. MwSt. / Für Interessenvertreter öffentlicher Belange kostenlos.

DatumOrtStatus
Do., 25.01.2018Neumünsternoch Plätze frei
Do., 01.02.2018Geranoch Plätze frei
Do., 08.02.2018Landshutnoch Plätze frei
Do., 22.02.2018Ritterhudenoch Plätze frei
Do., 01.03.2018Borken (NRW)noch Plätze frei
Do., 08.03.2018Neubrandenburgnoch Plätze frei
Do., 15.03.2018Porta Westfalicanoch Plätze frei

Bei allen Seminaren ist selbstverständlich für Ihr leibliches Wohl gesorgt.


Ein Seminar findet nur statt, wenn uns genügend Anmeldungen vorliegen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur schriftliche Anmeldungen berücksichtigen können. Die Kosten werden Ihnen vor Seminarteilnahme in Rechnung gestellt. Nach Rechnungsbegleichung erhalten Sie weitere Informationen.

Stornobedingungen: Sollten Sie Ihre Teilnahme stornieren müssen, bitten wir um Information bis spätestens eine Woche vor Seminartermin. Bei kurzfristigeren Absagen oder Nichterscheinen behalten wir uns das Recht vor, den Kostenbeitrag einzubehalten.


Anmeldeformular (PDF)