Heute, am 22. März, ist Weltwassertag.

Wasser ist von elementarer Bedeutung für alle Menschen, Pflanzen, Tiere... für alles Leben. Umso wichtiger ist es, diese wertvolle Ressource auch wertzuschätzen und nach Möglichkeit so sparsam und effektiv wie möglich damit umzugehen. 

Der diesjährige Weltwassertag steht unter dem Motto "Abwasser"; besonders passend also für unsere Branche. 

Egal ob Sie an das kommunale Kanalnetz angeschlossen sind oder eine Kläranlage im Garten haben: Haben Sie sich schonmal Gedanken darüber gemacht, was mit "Ihrem" Abwasser geschieht? 

Oft besteht die Möglichkeit, gereinigtes (Ab-)Wasser wiederzuverwenden, beispielsweise für die Gartenbewässerung. Dies nennt sich Brauchwassergewinnung und ist z.B. durch UV-Hygienisierung möglich. Möchten Sie mehr darüber erfahren, informieren wir Sie gern. 

Allgemeine Informationen zum Weltwassertag gibt es auf der Seite des Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit zu lesen: http://www.bmub.bund.de/themen/wasser-abfall-boden/binnengewaesser/gewaesserschutzpolitik/international/weltwassertag/